Funksteckdosen mit dem Handy steuern


Nachdem die Arduino Libary für die 433MHz Steckdosen fertig ist, ist die Ansteuerung über eine serielle Bluetooth Schnittstelle fast schon ein no brainer.

Hardware
1.) Die RC Fernbedienung mit Strom versorgen (Arduino: Vin + GND), Datenleitung beim Arduino an Pin #10

2.) Den Bluetooth Mate mit Strom versorgen (BTMate VCC => Arduino 5V, BTMate GND => Arduino GND), serielle Schnittstelle verbinden (BTMate RX-1 => Arduino TX, BTMate TX-0 => RX) und beim BTMate noch CTS1 + RTS0 kurzschließen.

3.) Android Handy bereithalten 🙂

Android App
qrcodeFür den Anfang tut es eine fertige App. Im Market gibt es z.B. Blue Control, welches einfach auf Knopfdruck einzelne Bytes an das verbundene Gerät sendet. Die mit A..H beschrifteten Knöpfe senden jeweils den entsprechenden (Klein)Buchstaben (nicht wundern, in Version 1.0 sind außerdem b und c vertauscht), Die Pfeiltasten sind U (up), D (down), L (left), R (right) und C (center).

Arduino Sketch
Schaltet die erste Steckdose aus der ersten Gruppe bei „a“ an und bei „e“ aus.

#include <RCSwitch.h>

RCSwitch mySwitch = RCSwitch(10);  // Sender is connected to Pin #10

void setup() {
  Serial.begin(115200);
}

void loop() {
  
  if (Serial.available()) {
    byte inBT = Serial.read();
    if (inBT == 'a') {
        mySwitch.switchOn(1, 1);
    }
    if (inBT == 'e') {
        mySwitch.switchOff(1, 1);
    }
  }
  
}


Flattr this

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s